Ich.über mich

Ulrike Marina Schwartz

In Berlin bin ich am 7.4.1946 geboren und lebe seit fast 40 Jahren in Düsseldorf-Oberkassel.

Seit über 30 Jahren beschäftige ich mich mit immer größerer Begeisterung mit der Aquarellmalerei.
Die Malerei ist ein fester und wichtiger Bestandteil meines Lebens, ein Ausflug in die Welt der Farben und Formen,
der meinen Geist und meinen Körper gesund hält.

Ich bevorzuge die Technik Aquarell, weil sie so aufregend spontan ist. Ich versuche, den Zufall zu beherrschen....
Farben und Wasser eröffnen unendliche Möglichkeiten, Neues zu gestalten, und es ist wunderbar, dass dieser Prozess des Suchens nicht endet.

Malen tue ich am liebsten vor dem Objekt - also draußen in der Natur. So strömen alle Eindrücke ungehindert auf mich ein - Farben, Formen, Bewegung, Gerüche und Geräusche. Diese Impressionen nehme ich sozusagen von außen nach innen und "schreibe" sie als Bild wieder nach außen....

Wenn ich spüre, dass ein Aquarell gelingen könnte, dann ist dies ein unbeschreiblich intensives Glücksgefühl. In der Malerei darf ich Gefühle zeigen, alles ausdrücken wie Freude, Träumerei, Farbigkeit, Lust - es ist der Schaffensprozess, der mich so fasziniert.

Meine Entwicklung als Aquarellmalerin ist ganz maßgebend durch die Teilnahme an sehr vielen Seminaren und Kursen bei wirklich guten und auch bekannten Dozenten beeinflusst worden.

1991 bis heute Walter Urbach, Kaarst
1995 bis heute Reiner Grunwald, Ansbach
1997 und 2005 Ekkehardt Hoffmann, Leutershausen
1998 Bernhard Vogel, Salzburg
1998 Kurt Panzenberger
1999 Oskar Koller, Nürnberg
2002 Edith Kramer, Wackersberg
2004 Martin Lutz, Speyer
2004 und 2006 Werner Meier, München
2005 und 2006 Simon Fletcher, Béziers

Seit Herbst 2008 bin ich Gasthörer in der Freien Akademie für Malerei in Düsseldorf bei Jens Kilian und widme mich dort
der "freien Malerei".
Abstrakt kreativ sein, etwas ungeheuer Aufregendes und ganz neu für mich. Ich denke, da wird noch so einiges passieren....

Seit 2015 bin ich Mitglied in der Deutschen Aquarell Gesellschaft DAG